Das Team

Sybille Bürger, Jg 1972

Sybille Bürger

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie Dipl. Sozialpädagogin mit langjähriger Berufserfahrung in verschiedenen Arbeitsfeldern aus Psychiatrie, Suchttherapie und systemischer Arbeit. Zusatzausbildungen als Sozialtherapeutin und in systemischer Therapie runden mein Fachwissen auf.
Seit 2004 arbeite ich in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Lüdenscheid.
Seit 2009 biete ich freiberuflich Beratung und ambulante Therapie an.

Ich bin Gründungsmitglied im mbi. Dort biete ich systemische Therapie und Beratung an.
Dazu zählen Angebote für Einzelpersonen, Familien, Paare und Teams.

Im Rahmen von persönlichem und betrieblichem Gesundheitsmanagement gebe ich Seminare zur Stressbewältigung und biete Unternehmensberatung an.

Monika Triffo, Jg. 1968

Monika Triffo

Ich bin Diplom-Sozialarbeiterin mit Erfahrungen in verschiedenen Arbeitsbereichen (Jugendhilfe, berufliche Rehabilitation, professionelle Suchthilfe). Nach Weiterbildungen in diversen Bereichen der Suchttherapie, der Körpertherapie, der Traumabehandlung habe ich eine Ausbildung zur Entspannungspädagogin absolviert.

Hier konnte ich die Bedeutung achtsamkeitsbasierter, meditativer und imaginativer Verfahren zur Stressprävention und –bewältigung sowie zur Persönlichkeitsentwicklung kennenlernen. Einer meiner Arbeitsschwerpunkte innerhalb des mbi ist das Training der Achtsamkeit im Einzel- oder Gruppensetting. Weiterhin steht im Zentrum meiner Tätigkeit im Institut das Vermitteln von Entspannungsmethoden (Progressive Muskelrelaxation und Autogenes Training), ebenfalls im Einzel- und Gruppenkontext.

2014 begann ich eine Hypnoseausbildung, welche ich 2015 als zertifizierter Hypnose-Master-Coach abgeschlossen habe. Hypnose ist eine Methode, die hilft, das Bewusstsein auf das innere Erleben zu lenken, welches im Alltag nicht einfach so zugänglich ist. Dadurch gelingt es neue Einsichten und Lösungsmöglichkeiten zu initiieren.

Kreative Methoden zum Umgang mit den eigenen emotionalen Anteilen (Innere-Kind-Arbeit) können nach Bedarf im Einzel- und Gruppensetting angeboten werden.

Axel Schulzke, Jg. 1964

Axel Schulzke

Nach dem Psychologiestudium arbeitete ich viele Jahre zuletzt in der Funktion des leitenden Psychologen in einer psychiatrischen Klinik, bevor ich mich im Jahr 2000 in eigener psychotherapeutischer Praxis niedergelassen habe.
Aufbauend auf eine verhaltenstherapeutische Ausbildung zum Psychotherapeuten absolvierte ich verschiedene Fortbildungen im Bereich Traumatherapie, Behandlung emotional-instabiler Persönlichkkeitstörungen (DBT) sowie systemischer Verfahren und bin Mitglied des DBT-Netzwerkes Südwestfalen, eines Behandlungsverbundes stationär und ambulant tätiger Therapeuten verschiedener Berufsrichtungen.
Mein therapeutischer Schwerpunkt liegt auf der Therapie traumatischer Folgestörungen sowie schwerer Persönlichkeitsstörungen.
Unter dem Dach des Instituts, das ich zusammen mit meinen Kolleginnen gegründet habe, um das Versorgungs- und Präventionsangebot außerhalb der kassenfinanzierten Therapieleistungen erweitern und verbessern zu können liegt mein Interessenschwerpunkt im Bereich Weiterbildung und Schulungen zu verschiedenen Themen des Gesundheits-, Behandlungs- und Präventionsbereiches als Einzel- und Gruppenangebot.

Gitta Martini, Jg 1962

Gitta Martini

Ich bin ausgebildete Psychologische Lebensberaterin und Hypnose-Master-Coach.

Im Rahmen meiner Ausbildung habe ich festgestellt, dass es mir ein großes Anliegen ist, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu helfen. Gespräche sind oft der Einstieg, den Mut zur Veränderung zu fassen. Der Satz: „Werde was Du bist“ von Hildegard von Bingen ist für mich Ansporn und Leitsatz meiner Arbeit als Psychologische Beraterin. Als zertifizierter Hypnose-Master-Coach bin ich Mitglied des DVH – Deutscher Verband Hypnose und der NGH – National Guild of Hypnotists. Die Hypnose bietet sehr umfangreiche Möglichkeiten, Menschen zu helfen und ich freue mich, als Mitarbeiterin des MBI auf diesem Gebiet arbeiten zu können.